Home

Die Heilsarmee in der Region Basel

Die Heilsarmee ist seit über 130 Jahren in der Region Basel für Menschen da. Wer in Not gerät, findet in der Heilsarmee offene Ohren und Trost, Beratung und Begleitung, ein Zuhause in einer Institution, Gemeinschaft in unseren Korps. Gerne stellen wir Ihnen unser vielfältiges Angebot in der Region Basel vor. Stöbern sie auf dieser Seite und schauen sie vorbei an einem unserer Standorte – wir freuen uns auf Sie!

Sozialberatung

Sozialberatung

In die öffentlichen Sprechstunden kommen Menschen ohne Voranmeldung, die Hilfe suchen. Auf Wunsch der Ratsuchenden werden Gesprächstermine ausserhalb der offenen Sprechstunden vereinbart. Ist nach sorgfältiger Abklärung eine angemessene Hilfe von uns her nicht möglich, versuchen wir an eine geeignete Fachstelle weiter zu vermitteln. In vielen Fällen sind Absprachen mit Ämtern, Sozialdiensten oder anderen, dem Ratsuchenden schon bekannten Dienststellen, wichtig und ein gemeinsames Vorgehen zielführend.

Institutionen

Männerwohnhaus

Das Wohnhaus an der Rheingasse bietet möblierte Doppelzimmer und einige Einzelzimmer mit einem TV-Anschluss und einem Lavabo an. Einige Zimmer haben einen Balkon mit Blick auf den Rhein. Toiletten und Duschen befinden sich auf der Etage. Zudem werden täglich drei frisch zubereitete Mahlzeiten angeboten sowie eine wöchentliche Wäschebesorgung und die Reinigung des Zimmers.

Es gibt einen gemütlichen Aufenthaltsraum mit Blick auf den Rhein. Allen Bewohnern steht eine Waschmaschine mit Tumbler sowie ein drahtloser Internetzugang im ganzen Haus zur Verfügung.

Frauenwohnhaus

Das Wohnhaus an der Alemannengasse bietet möblierte Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer jeweils mit einem Balkon, einem TV-Anschluss und einem Lavabo an. Toiletten und Duschen befinden sich auf der Etage. Zudem verfügt das Haus über zwei Studios mit einer Kochgelegenheit und einem Kühlschrank. Darüber hinaus werden täglich drei frisch zubereitete Mahlzeiten angeboten sowie eine wöchentliche Wäschebesorgung und die Reinigung des Zimmers.

Neben einem gemütlichen Aufenthaltsraum gibt es ein separates Fernsehzimmer. Ein lauschiger Garten lädt zum Verweilen ein. Allen Bewohnerinnen steht eine Waschmaschine mit Tumbler, eine Küche sowie ein drahtloser Internetzugang im ganzen Haus zur Verfügung.

Wohnbegleitung

Die Wohnbegleitung bietet Unterstützung und Begleitung in der eigenen Wohnung in Basel-Stadt und Baselland an. Die Art der Unterstützung und die Intensität der Wohnbegleitung werden individuell abgesprochen und schriftlich vereinbart. Unser Angebot ist breit gefächert und wir haben aufgrund unserer Erfahrungen folgende Schwerpunkte gesetzt: Unterstützung bei der Haushaltsführung, bei administrativen Angelegenheiten, beim Kontakt mit Behörden, bei gesundheitlichen Fragen, bei der Freizeitgestaltung, beim Pflegen sozialer Kontakte sowie bei individuellen Fragestellungen. Eine vorhandene Tagesstruktur oder eine Suchtabstinenz wird dabei nicht vorausgesetzt.

Schlössli Basel

Ein sicherer Ort – Jetzt und für die Zukunft

Das Schlössli Basel ist eine sozialpädagogische Institution, welche in zwei stationären Wohngruppen bis zu 16 Jugendliche im Alter von 12 bis 25 Jahren betreut. Zudem besteht das Angebot des betreuten Wohnens in internen Studios oder in einer eigenen Wohnung.

Die Jugendlichen werden in ihrem Alltag begleitet und in ihren Entwicklungsaufgaben unterstützt. Dabei fördern wir ihre Selbstständigkeit und die Eigenverantwortung.

Kinderhaus Holee

Kinderhaus Holee

Unkomplizierte Lösungen in schwierigen Situationen

Das Kinderhaus Holee bietet unterschiedliche Formen von Fremdunterbringung für Kinder an. Oberste Maxime bei der Betreuung der Kinder ist das Kindswohl. Kinder brauchen Schutz und Geborgenheit, gleichzeitig aber auch ein anregungsreiches Umfeld, in dem sie Entwicklungsschritte wagen können.

Bei der Betreuung der Kinder, wie auch bei der Kooperation mit dem Familiensystem, ist uns Partizipation und Transparenz ein wichtiges Anliegen.

Wohnen für Frauen und Kinder

Das Frauenhaus – Wohnen für Frauen und Kinder (WFK) stellt eine stationäre soziale Einrichtung dar, welche Frauen mit oder ohne Kinder, die von häuslicher Gewalt betroffen sind, aufnimmt. Dieses Angebot umfasst eine Schutzunterkunft, Beratung, Unterstützung und Krisenintervention. Mit 16 Plätzen bietet das Haus einen rund um die Uhr Betrieb und steht gewaltbetroffenen Frauen in Notfällen auch nachts zur Verfügung. Der Aufenthalt ermöglicht den Frauen, sich in einem sicheren Umfeld mit ihrer Situation auseinanderzusetzen und neue Perspektiven für ihre Zukunft zu entwickeln.

Wohnheim Brücke Liestal

Das Wohnheim „Brücke“ in Liestal bietet 9 Männern in einer Notsituation für eine befristete Zeit Obdach und Gemeinschaft. Das gemeinschaftliche Leben und die Begleitung durch Heimleiter und Mitarbeiter sollen zu einer Verbesserung der Lebenssituation der Bewohner beitragen und mithelfen, in absehbarer Zeit wieder ein selbständiges, eigenverantwortliches Leben zu führen.

Tagesstrukturen

Tagesstruktur Margarethen

Die Tagesstruktur bietet ein zweites Zuhause und Betreuung für Schulkinder. Sie erleichtert es den Eltern, Beruf und Familie zu vereinbaren. Sie trägt zudem zur Integration von Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund bei und schafft für alle Schülerinnen und Schüler einen verlässlichen Rahmen, in dem sie sich schulisch, emotional und sozial entwickeln können. Die Kinder haben die Möglichkeit nach dem Unterricht am Mittag eine warme Mahlzeit in einem familiären Rahmen zu essen. Das flexible Tagesstrukturangebot ermöglicht es, die Betreuung dem Arbeitsplan der Eltern anzupassen. In den Mittags- und Nachmittagsmodulen bekommen die Schülerinnen und Schüler Unterstützung bei den Hausaufgaben; anschliessend erwartet die Kinder ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm: Spielen im oder ausser Haus, Basteln, Malen, Ausflüge, Sport in der Turnhalle und vieles mehr.

Textilprogramm für Frauen

Das Textilprogramm bietet Frauen aus dem Raum Basel eine Tagesstruktur und erste Schritte in die Arbeitswelt. Schritt für Schritt können sie ihre Kompetenzen erkennen, stärken und erweitern. Fachkräfte fördern die Teilnehmerinnen ressourcenorientiert.

Tagesstruktur Brücke Liestal

Die Tagesstruktur Brücke ist ein Angebot des Wohnheims Brücke in Liestal. Männer ohne Tagesstruktur können in unserer Werkstatt einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen. In der Tagesstruktur werden einerseits Pedalpumpen produziert, die in verschiedenen Entwicklungsländern von Bauern zur Landbewässerung genutzt werden. Weiter werden Servietten im Prägedruckverfahren mit verschiedenen Sujets bedruckt.

RAHAB Basel

Rahab Basel ist eine aufsuchende Arbeit der Heilsarmee im Rotlichtmilieu. In einer Welt, in der Prostutuierte viel Ausgrenzung und Isolation erleben, möchten wir ihnen Ansprechpartnerinnen sein und ihnen durch Begegnung und Beratung Unterstützung anbieten. Dazu gehört auch die Ermutigung und Begleitung im Ausstieg. Die Zusammenarbeit mit anderen Institutionen ist uns wichtig. Wir nehmen teil am „Runden Tisch Prostitution Basel“ und arbeiten vernetzt u.a. mit Aliena, der Aids-Hilfe beider Basel, der Frauenoase und der Seelsorge im Tabubereich.

Korps (Kirchgemeinden)

Heilsarmee Kleinbasel

Einander begegnen – miteinander unterwegs sein.

Wir sind eine Gemeinde in Kleinbasel am Erasmusplatz und schaffen Raum für Begegnung. Unser Mott lautet: mit Menschen und für Menschen im Quartier unterwegs sein.

Korps Gundeli

Die Heilsarmee Gundeli ist eine bunt gemischte Gemeinschaft von jungen und älteren Menschen, Familien und Singles, die gemeinsam als Gemeindefamilie unterwegs ist. Wir verstehen uns als Teil der weltweiten christlichen Kirche und erleben die Geschichte, die Gott mit dieser Welt schreibt. Unser Anliegen ist es, Gottes Liebe – wie sie uns in Jesus Christus begegnet – praktisch an unsere Mitmenschen zu tragen. Dabei liegt unser Fokus auf Menschen im Gundeli und in der Region Basel.

Korps Liestal

Als Heilsarmee Liestal bilden wir eine bunte Gemeinschaft von jungen und älteren Menschen, die gemeinsam in einer Mission unterwegs sind: wir wollen Gott und den Menschen dienen. Wir bieten ein vielfältiges Angebot von Kinder- und Jugendarbeit über Angebote für Familien bis hin zur Seniorenarbeit. Wichtig für uns ist ein gutes Miteinander der Generationen. Wie wir das konkret leben? Schauen Sie vorbei in der Heilsarmee Liestal!

Brockenhäuser

Brocki.ch Pratteln

Hell, aufgeräumt und voller Secondhand-Schätze. So präsentiert sich das Brockiparadies in Pratteln. Auf 1200mist die Filiale mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und dekoriert. Die verschiedenen Wanddekorationen sind ein Hingucker und machen den Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Die Auswahl an hochwertiger Ware ist riesig und vielseitig. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Brockino

Das Brockino ist nicht nur ein Warenhaus für Gebrauchtgegenstände, sondern vielmehr ein Ort der Begegnung. Nicht nur ein Billigladen für Kitsch und Ramsch, sondern ein gepflegter Ort, wo man Seltenes, Hübsches, Alltägliches und Aussergewöhnliches finden kann.

Nicht nur eine Brocki, sondern eine Kaffeestube, eine Plauderecke, ein “Dorfplatz” abseits der Hauptverkehrsader, ein Rückzugsort wo der Mensch etwas zählt. Vielleicht so etwas wie ein Leuchtturm in einer wilden und manchmal verwirrenden Zeit.

Ferienhaus

Ferienzentrum Waldegg

Die Waldegg ist der ideale Ort für Gruppen, Schulen, Vereine oder Einzelpersonen. Sie ist geeignet für Seminare, Tagungen, Freizeit und Erholung in schöner Umgebung. Das Ferienzentrum Waldegg besteht aus zwei Häusern, dem Haupthaus und dem Jugendhaus. Im Haupthaus besteht im 3. Obergeschoss ein Studio. Das Haus wurde im Jahr 2018 totalsaniert und erstrahlt seit da in neuem Glanz. Wir haben uns mit der Einrichtung viel Mühe gegeben und hoffen, dass Sie bei uns eine gesegnete Zeit verbringen dürfen.

Info & Kontakt

In unserem Tätigkeitsbericht finden Sie weitere Informationen rund um die Heilsarmee in der Region Basel. Wenn Sie gerne mit uns in Kontakt treten möchten, nutzen Sie unser Kontaktformular oder melden Sie sich in unserem Divisionshauptquartier, von wo aus die Arbeit in der Region Basel koordiniert wird.

Heilsarmee Division Mitte
Schwarztorstrasse 18, 3007 Bern
Tel: 031 380 75 45

 

Kontakt